MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 244 244 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Gier nach Leerverkäufen

Jörg:Gier nach Leerverkäufen
Autor: Edmund Jörg
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1263083
ISBN / EAN: 9783732239375

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

9,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Books on Demand
  • ISBN / EAN: 9783732239375
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

GIER nach LEERVERKÄUFENLiebe Leserinnen, liebe Leser!Nehmen Sie Einblick in einen für sich genommenen winzigen Teilbereich der Börse, dem der Wertpapier-Leerverkäufe, und lassen Sie mich darüber berichten, Schwerpunkt Aktien.Gerne will ich begründen, was die Beweggründe sind, überhaupt für Änderungen an der Börse sorgen zu wollen, ist diese doch eine anerkannte Institution schlechthin.Märkte und Marktteilnehmer sind in den letzten Jahrzehnten von vielerlei Änderungen betroffen gewesen, und so mag es vielleicht durchaus auch eine Reihe von Fehlentwicklungen gegeben haben.Vom Thema Leerverkäufe ist der allgemeine Marktteilnehmer aktiv sicherlich nicht direkt betroffen, oft aber vielleicht von dessen Auswirkungen oder gar Verwerfungen durch ausgelöste Kursveränderungen, sei in den von Ihnen gehaltenen Aktien-Direktanlagen, durch Sie gehaltene Wertanlagen bei Investmentfonds oder in den Anlagen zum Zweck Ihrer Alterssicherung, etc.Wie heißt es immer so schön, der Markt hat immer recht. Klar, nur muss das Umfeld stimmen, wie auch Marktteilnehmer stets auf Augenhöhe miteinander umzugehen haben, kurz, es müssen für Alle die gleichen "Spielregeln" an der Börse vorliegen und zur Anwendung kommen.Ein Kapital befasst sich mit der Kapitalerhöhung 2013 der Commerbank und den unsäglichen Wirrnissen, ausgelöst durch Leerverkäufe. Lassen Sie mich berichten, wie die "Dinge zusammenlaufen", mit Hintergründen, Statistiken, Ableitungen und zu ziehenden Schlussfolgerungen aus nicht immer sachgerechter und sachdienlicher Vorgehensweise in diesem Umfeld.Kurz und prägnant auf den Punkt gebracht!

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Gier nach Leerverkäufen

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein