MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 244 244 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Auswirkungen von Basel II auf das Kreditgeschäft

Özcan:Auswirkungen von Basel II auf das
Autor: Sedat Özcan
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1383802
ISBN / EAN: 9783639405194

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

32,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: AV Akademikerverlag
  • ISBN / EAN: 9783639405194
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Wegen asymmetrisch verteilter Information und Herdenverhalten liegt die Finanzmarktinstabilität in der Natur der kapitalistischen Ökonomien. Bank Runs bzw. zu hohe Unsicherheit in der Bankenwelt legen das Interbanken- und Spargeschäft still und führen zu katastrophalen Liquiditätsproblemen. Es können keine neuen Kredite an die Realwirtschaft vergeben werden, sodass das Wirtschaftswachstum gefährdet wird. Staatliche Eingriffe wie die Einlagensicherung und die Utilisierung der Zentralbank als lender of last resort werden daher unvermeidlich. Jedoch verursachen diese Eingriffe ein Moral Hazard-Problem, das zusätzliche Regulierungsmaßnahmen erfordert. Durch das Basel II-Regelwerk mit risikolimitierenden Eigenkapitalvorschriften versucht man, diese Regulierungslücke zu füllen. Die Expansion und das Risikoverhalten der Banken werden dadurch beschränkt und ein Risikomanagement mit modernen Techniken gefördert. Die Förderung des Kreditrisikohandels, Zyklizität des Eigenmittelbedarfs, das hohe Vertrauen in Rating Agenturen und die Anforderung von milden und inkonsequenten Stresstests sind jedoch als Schwächen dieses Regelwerks zu nennen.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Auswirkungen von Basel II auf das Kreditgeschäft

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein