Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 244 244 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Analyse der Qualität der Sanierung von Gebäuden bezüglich verbleibender und neuer Wärmebrücken. Abschlussbericht

Maron,G.:Analyse d.Qualität d.Sanierung
Autor: G. Maron
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 222698
ISBN / EAN: 9783816779193

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

50,00 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Fraunhofer IRB Verlag
  • ISBN / EAN: 9783816779193
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Ziel: Das Forschungsvorhaben soll vorrangig Aussagen zum Umfang der durch Sanierung nicht beseitigten oder durch Sanierung neu entstehenden Wärmebrücken liefern. Neben Erkenntnissen zum tatsächlichen Umfang von Wärmebrücken und deren energetischen Folgen soll das Forschungsvorhaben auch zu Erkenntnissen zur Wirtschaftlichkeit der Vermeidung von Wärmebrücken in Planung und Ausführung von Sanierungsmaßnahmen führen. Das Forschungsvorhaben soll weiter einen Beitrag leisten, die Ergebnisse in der Praxis zu evaluieren. Anlass: Mit der Einführung der Energieeinsparverordnung wurden die energetischen Anforderungen auch an den Gebäudebestand erhöht. Darüber hinaus werden im Gebäudebestand Instandsetzungsarbeiten zunehmend mit energetischen Verbesserungen gekoppelt. Lebensdauern von Sanierungsmaßnahmen werden mit bis zu 30 Jahren ausgewiesen. Bei mangelhafter Qualität ist die energetische Effizienz nicht gewährleistet, darüber hinaus besteht die Gefahr von Folgeschäden im und am Gebäude. Die tatsächliche Qualität der energetischen Sanierungen am Bauwerk ist im Allgemeinen nicht bekannt. Das Forschungsvorhaben soll sich innerhalb des Feldes der Qualität energetischer Sanierung beschränken auf Defizite der praktischen Umsetzung in Bezug auf Wärmebrücken. Arbeitsschritte: - 1. Zusammenfassung der Schwerpunkte bestehender und neu entstehender Wärmebrücken in Planung und Ausführung energiesparender Maßnahmen. - 2. Zusammenstellung der Stichprobe. - 3. Messtechnische Analyse zur Qualität an fertig gestellten Sanierungsvorhaben (z. B. Thermografie). - 4. Durchführung von Vergleichsrechnungen. - 5. Auswertung und Berichterstellung.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Analyse der Qualität der Sanierung von Gebäuden bezüglich verbleibender und neuer Wärmebrücken. Abschlussbericht

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein