Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 244 244 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Die Entstehung und Aufgaben des Jugendamtes

Mönikes:Die Entstehung und Aufgaben des
Autor: Simon Mönikes
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 225191
ISBN / EAN: 9783640820993

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

13,99 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: GRIN Verlag
  • ISBN / EAN: 9783640820993
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Hochschule Koblenz, Veranstaltung: Geschichte der Sozialen Arbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich werde mich in meiner Hausarbeit mit dem Thema Das Jugendamt seine Entstehung und Aufgaben beschäftigen. Mein Themenschwerpunkt liegt hierbei zum einen auf der Geschichte des Jugendamtes, sowie auf die Aufgaben in der Kinder- und Jugendhilfe.2. Die Entstehung des JugendamtesAls erstes möchte ich auf den Vorgänger des heutigen Jugendamtes, also die frühere Fürsorgeerziehung eingehen. Des Weiteren auf die Entstehung des Jugendamtes und deren Entwicklung im Lauf der Jahrzehnte.2.1 Der Vorläufer des Jugendamtes die FürsorgeerziehungDer Beginn der Jugendfürsorge war der Anfang des 19. Jahrhunderts (ca.1839). Ihre Wurzeln lagen in der Kinder- und Armenfürsorge. Der damalige Rechtsstaat lehnte Eingriffe in die Erziehung von Armenkindern ab, doch griff er in vereinzelten Fällen ein, wenn das Wohl des Kindes stark gefährdet war. Die gesamte Familie erhielt ein Mindestmaß an Unterstützung. Wenn sie Waisen waren wurden sie in Pflegefamilien oder Armenhäusern untergebracht wo ihre sozialen und wirtschaftlichen Belange versorgt und gesichert wurden. Um die Kinder auch in den weiteren erzieherischen Belangen zu versorgen wurde die Volksschule gegründet, diese stand den Belangender Eltern und der der Industrie, die die Kinder als billige Arbeitskraft sah, im Weg.Der Fürsorge ging ein wichtiges Teilgebiet verloren, da die Armenkinder keinenZugang zu den Volksschulen hatten so entstanden die freien (privaten)Erziehungsfürsorgen, die vom Staat unterstützt wurden. In Preußen bildeten sichverschiedenste Rettungshilfevereine die sich zur Aufgabe gemacht hattenmisshandelte Kinder in Rettungshäuser zu bringen und Erziehungsanstalten zuschließen in denen Kinder misshandelt wurden. Sie setzten sich auch mit derJugendkriminalität und der Verwahrlosung auseinander. [...]

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Entstehung und Aufgaben des Jugendamtes

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein