Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 244 244 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Der Einfluss des technischen Fortschritts auf das nachhaltige Wirtschaftswachstum der VR China

Kopp:Der Einfluss des technischen Forts
Autor: Benjamin Kopp
Verfügbarkeit: Derzeit leider nicht verfügbar. Sie kommen auf die Warteliste."
Artikelnummer: 226093
ISBN / EAN: 9783640651832

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

22,99 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: GRIN Verlag
  • ISBN / EAN: 9783640651832
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich VWL - Konjunktur und Wachstum, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Volksrepublik China avancierte in den vergangenen Jahrzehnten (1978 2009) zu einem wichtigen Akteur der globalen Wirtschaft und der internationalen Politik. Augenscheinlich erinnert heute kaum noch etwas an die planwirtschaftliche Vergangenheit der Jahre 1949 bis 1976. Der wirtschaftliche Transformationsprozess der als Ausgangspunkt dieser Entwicklung anzusehen ist, wurde im Jahre 1978 durch die Reform- und Öffnungspolitik initiiert. Es folgten elementare Veränderungen des Wirtschaftssystems und der Wirtschaftspolitik. Bestrebungen hinsichtlich der politischen und wirtschaftlichen Integration der Volksrepublik China in die internationale Staatengemeinschaft verlieh man durch die Aufnahme von diplomatischen Beziehungen und der Öffnung der chinesischen Volkswirtschaft Nachdruck. Die erfolgreiche Interaktion dieser Maßnahmen und Reformen verhalf China zu einer rasanten wirtschaftlichen Entwicklung und zu einem kontinuierlichen Wirtschaftswachstum. Dies spiegelt sich in den volkswirtschaftlichen Kennzahlen wieder. Das chinesische Bruttoinlandsprodukt wuchs im Zeitraum von 1978 bis 2007 um durchschnittlich 9,8 Prozent pro Jahr. Im selben Zeitraum stieg das durchschnittliche Pro- Kopf- Einkommen von 190 US- $ (1978) auf 2.360 US- $ (2007). Der Anteil chinesischer Exporte am Weltexport betrug im Jahre 2006 acht Prozent. Die chinesischen Devisenreserven, die überwiegend aus der Akkumulation von Handelsbilanzüberschüsse hervorgingen, beliefen sich 2007 auf 1,4 Billionen US- $. China ist zudem das Land mit den zweithöchsten Zuflüssen an ausländischen Direktinvestitionen. Seit der außenwirtschaftlichen Öffnung im Jahre 1978 wuchs die kumulierte Summe dieser auf 735,9 Milliarden US-$ (Stand: 2007). Die enorme Entwicklungsdynamik der chinesischen Volkswirtschaft warf die Frage auf, welche Faktoren das chinesische Wirtschaftswachstum maßgeblich determinierten und wie es um die Nachhaltigkeit des eingeschlagenen Wachstumspfades bestellt ist. [...]

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Der Einfluss des technischen Fortschritts auf das nachhaltige Wirtschaftswachstum der VR China

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein