Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 244 244 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Methoden der außerökonomischen und ökonomischen Werbeerfolgskontrolle

Ottmüller:Methoden der außerökonomische
Autor: Florian Ottmüller
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 267433
ISBN / EAN: 9783656875703

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

15,99 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: GRIN Verlag
  • ISBN / EAN: 9783656875703
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon Henry Ford erkannte dass der Erfolg einer Werbekampagne längst nicht so kalkulierbar sei, wie andere betriebswirtschaftliche Investitionen. Und tatsächlich haben sich Unternehmen die vergangenen Jahrzehnte die Frage nach der Wirksamkeit und dem Markterfolg von getätigten Werbemaßnahmen gestellt. Besonders im Kontext immer weiter steigender Werbeausgaben, eines verschärften Kommunikationswettbewerbes zwischen den werbenden Unternehmen und gleichzeitiger Austauschbarkeit der Produkte wurde die Bedeutung eines Kontrollmechanismus für die Werbung immer bedeutender. Verschärft wurde diese Problematik insbesondere durch die sinkende Aufmerksamkeit der Konsumenten für Werbemaßnahmen aufgrund der steigenden Informationsüberlastung. Erst in den letzten Jahren konnten geeignete Modelle entwickelt werden, welche die Komplexität der Einflüsse des Marktgeschehens und die Wirkung von Werbeausgaben zusammenführen konnten. Diese Modelle liefern eine annäherungsweise Bestimmung des Werbeerfolgs hinsichtlich der Werbewirkung und der Veränderungen ökonomischer Zielgrößen. Eine Dimensionierung des Werbeerfolgs und seiner Kontrolle soll Gegenstand dieser Arbeit sein.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Methoden der außerökonomischen und ökonomischen Werbeerfolgskontrolle

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein