Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 244 244 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Fälle zum Internationalen Gesellschaftsrecht

Groh,G.:Fälle zum Int.Gesellschaftsr.
Autor: Gunnar Groh / Raffael Nath
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 07.09.2010
Artikelnummer: 895060
ISBN / EAN: 9783406609565

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

21,90 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Zum Werk§Das Werk behandelt im Rahmen von neun umfangreichen Fällen die Kernfragen des Europäischen und Internationalen Gesellschaftsrechts - unter Betonung der Schnittstellen zwischen dem Gesellschaftsrecht, dem Internationalen Privatrecht, dem Insolvenzrecht und dem Europarecht. Studenten der Schwerpunktbereiche Europarecht, Internationales Privatrecht und Gesellschaftsrecht können sich mit dem Werk optimal auf die Abschlussklausur(en) und Seminararbeiten vorbereiten. Referendare können im Rahmen der Wahlfachgruppe ebenfalls von dem Fallbuch profitieren und sich darüber hinaus mit der praktischen Anwendung der Materie vertraut machen.§Vorteile auf einen Blick§- derzeit das einzige Fallbuch am Markt, das speziell das Europäische und Internationale Gesellschaftsrecht thematisiert und dabei auch relevante Bereiche des Europarechts abhandelt§- aufgrund der zahlreichen Anknüpfungspunkte ist die Aufbereitung des Stoffes anhand von Fällen die effektivste Lernmethode§- Internationales Gesellschaftsrecht als wichtige Rechtsmaterie auch für die spätere berufliche Praxis§Zum Inhalt§Thematisiert werden insbesondere die Grundfragen des Internationalen Gesellschaftsrechts (Sitztheorie, Gründungstheorie) unter Beachtung der relevanten Rechtsprechung des EuGH und der gesetzgeberischen Aktivitäten aus der jüngsten Vergangenheit. Erörtert werden außerdem einige umstrittene Qualifikationsfragen, d.h. nach welcher Rechtsordnung die Aktivität von Auslandsgesellschaften in Deutschland zu beurteilen ist, und die grenzüberschreitende Mobilität von Kapitalgesellschaften. Dabei wird immer auf die steigende Bedeutung der europäischen Grundfreiheiten (z.B. Niederlassungsfreiheit) eingegangen. Schließlich wird die Bedeutung von europäischem Sekundärrecht thematisiert (Einwirkung der gesellschaftsrechtlichen Richtlinien auf das deutsche Aktien- und GmbH-Recht; Gründung und Bedeutung der Rechtsform des Societas Europaea).§Zielgruppe§Für Studierende und Referendare.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Fälle zum Internationalen Gesellschaftsrecht

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein