Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 244 244 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Lebenswelt, Lebenslage und Lebensweltorientierung

Papadopoulos:Lebenswelt, Lebenslage und
Autor: Vera Papadopoulos
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 28.02.2013
Artikelnummer: 911269
ISBN / EAN: 9783656375098

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

13,99 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: GRIN Verlag
  • ISBN / EAN: 9783656375098
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Dokument aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Fachhochschule Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Lebenswelt ist die Schnittstelle des Subjektiven und Objektiven, der Ort, an demMenschen die ihnen objektiv vorgegebenen Strukturen im Erfahrungsraum ihrersubjektiven Deutungs- und Handlungsmuster bewältigen müssen (Chassé 2008: 124). Lebensweltorientierung ist ein von Hans Thiersch in den 90er Jahren entwickeltes, anspruchsvolles Rahmenkonzept für die soziale Arbeit, welches detailliert am Alltag des Adressaten als Ort des sozialpädagogischen Handelns ansetzt (vgl. Galuske 1999:133). In der heutigen Zeit und Gesellschaft ist Lebenswelt durch Ungleichheiten geprägt. Erkenntnisgehalt und Bedeutung des Konzeptes Der Begriff Lebensweltorientierung ist zu einer entscheidenden Leitkategorie in der sozialen Arbeit und den Sozialwissenschaften geworden und hat zu einer Neuorientierung der sozialen Arbeit geführt. Lebensweltorientierung geht von einer besonderen Betrachtungsperspektive aus: Wahrnehmung, Betrachtung und Berücksichtigung der vielfältigen individuellen Lebensbezüge des Adressaten mit dem Fokus auf dessen Erleben und Erfahren.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Lebenswelt, Lebenslage und Lebensweltorientierung

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein