Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 244 244 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Wege übers Land und durch die Zeiten

Gespräch mit Hans-Dieter Schütt
Autor: Ursula Karusseit
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 06.10.2016
Artikelnummer: 117665
ISBN / EAN: 9783958410541

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

16,90 € 9,99 €

Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Sparen Sie jetzt 40%

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Edition Berolina
  • ISBN / EAN: 9783958410541
  • Bindung: Broschürenbindung
  • Anzahl Seiten: 192

Produktbeschreibung

Ursula Karusseit ist eine der popu­lärsten ostdeutschen Schauspiele­rinnen. 1968 spielte sie die Haupt­rolle in einem »Straßenfeger« des Adlershofer Fernsehens: Wege übers Land. Fortan zählte sie zu den be­liebtesten TV-­Darstellerinnen der DDR. Aber auch im Theater war die Schauspielerin zu Hause: Sie war am Deutschen Theater Berlin die Elsa in der legendären Inszenierung Der Drache von Jewgeni Schwarz, Regie führte Benno Besson, der spätere Ehemann der Karusseit. Jahrzehn­telang prägte sie das Ensemble der Volksbühne mit, heute ist sie vielen Menschen vor allem durch ihre Charlotte Gauss in der beliebten TV-­Serie des MDR »In aller Freundschaft« bekannt. Hans­-Dieter Schütt sprach mit der großartigen Volksschauspie­lerin, die sich voller Geschichten und Lebensfreude erinnert – warmherzig und amüsant.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Wege übers Land und durch die Zeiten

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein