MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 244 244 (0,14 €/Min.)

Maxe Baumann, Wunschbriefkasten, Die goldene Gans …

50 Anekdoten zum 100. Geburtstag von Gerd E. Schäfer
Autor: Alexander G. Schäfer
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 12.07.2023
Artikelnummer: 2572495
ISBN / EAN: 9783959583596

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

16,90 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Bild und Heimat
  • ISBN / EAN: 9783959583596
  • Bindung: Hardcover
  • Anzahl Seiten: 112

Produktbeschreibung

Gerd E. Schäfer war einer der ganz großen Theater- und Fernsehschauspieler der DDR. Unvergessen ist seine Darstellung des Hofgelehrten Weisenstein im Märchenfilm "Die goldene Gans". Seine TV-Lustspiel-Rolle des rüstigen Rentners Maxe Baumann schien ihm auf den Leib geschrieben. Und in der Unterhaltungssendung »Der Wunschbriefkasten«, die er fast 18 Jahre lang zusammen mit seiner Schauspielkollegin Uta Schorn moderierte, erfüllte er mit Herz und Charme Zuschauerwünsche. Anlässlich des 100. Geburtstags hat sein Sohn Alexander G. Schäfer zur Feder gegriffen. Mit herzerfrischenden 50 Anekdoten erinnert er an seinen prominenten Vater.

Er war einer der ganz großen Theater- und Fernsehschauspieler der DDR, zudem bekannt und beliebt als Unterhaltungskünstler: Die Rede ist von Publikumsliebling Gerd E. Schäfer. Seine Schauspielerkarriere startete er auf den Theaterbühnen in Bautzen, Berlin, Potsdam und Rostock. Mitte der 1950erJahre zog es ihn zum Kabarett, bis 1968 war er Mitglied im Ensemble des Berliner Kabarett-Theaters Distel. Darüber hinaus wirkte er ab 1955 in DEFA und Fernsehproduktionen mit. Unvergessen ist seine Darstellung des Hofgelehrten Weisenstein im Märchenfilm Die goldene Gans. Ab 1968 gehörte er zum festen Schauspielensemble des DDR-Fernsehens. Die TV-Lustspiel-Rolle des rüstigen Rentners Maxe Baumann, die er seit  verkörperte, schien ihm auf den Leib geschrieben und brachte sein komödiantisches Talent endgültig hervor. Und in der Unterhaltungssendung »Der Wunschbriefkasten«, die er fast 18 Jahre lang zusammen mit seiner Schauspielkollegin Uta Schorn moderierte, erfüllte er mit Herz und Charme Zuschauerwünsche. Anlässlich des 100. Geburtstags dieses einzigartigen Künstlers hat sein Sohn Alexander G. Schäfer zur Feder gegriffen. Mit herzerfrischenden 50 Anekdoten erinnert er an seinen prominenten Vater, an den Privatmann, an den Theaterschaffenden sowie an den Film und Fernsehdarsteller – mal heiter, mal besinnlich, in jedem Fall authentisch. Gespickt mit vielen Fotos und einem Grußwort von Uta Schorn, ist dieser wunderschöne Erinnerungsband eine Hommage an einen unvergessenen und genialen Volksschauspieler und einen der größten Stars der DDR.

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Maxe Baumann, Wunschbriefkasten, Die goldene Gans …

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein