Sie haben noch keine Produkte im Warenkorb.
Isabell van Ackeren, Sandrina Heinrich, Sandrina Heinrich, Michael Kerres, Michael Kerres, Isabell van Ackeren, Isabell van Ackeren, Frederik Ahlemann, Heike Alberts, Diana Arweiler-Harbeck, Hideo Baba, Bärbel Barzel, Vasilena Beckmann, Friedrich Benra, Albert Bilo, Janine Bittner, Uwe Blotevogel, Annette Boeger, Jens Boenigk, Dieter Brillert, Björn Bulizek, Ruediger Buss, Rotraud Coriand, Mike Lüdmann, Larissa Cremer, Bastian Dolle, Marcus Elm, Markus Engelns, Daniel Erni, Thomas Ernst, Gero Scheiermann, Mayrina Firdayati, Susanne Gerngroß, Barbara Getto, Maria Giesa, Michael Giese, Matthias Glade, Michael Goedicke, Melanie Goggin, Ulrike Haß, Holger Gollan, Johannes Hellenbrand, Marcel Grehl, Inga Gryl, Tobias Hecking, Katja Heim, Jan Mikolon, Patrick Hintze, Christoph Hirschhäuser, David Hoffmann, Werner Nienhüser, H. Ulrich Hoppe, Marita Iseringhausen, Christian K. Karl, Christina Kiefer, Christina Klüver, Jürgen Klüver, Tim Kocher, Birgit Köppen-Seliger, Nicole Krämer, Tim Krüger, Annamaria Köster, Elias Kyewski, Detlev Leutner, Julia Liebscher, Daniela Mäker, Yves Mayzaud, Elisabeth Mense, Asmaa Kamal Mourad, André Niemann, Carina Nisters, Anke Petschenka, Anja Pitton, Michael Prinz, Nadine Ruchter, Dominik Rumlich, Marina Scheiff, Anke Schlüter, Kurt Werner Schmid, Klaus Schmitz, Carsten Schmuck, Nico Schreiber, Bernhard Schröder, Jörg Schröder, Oliver Schwarz, Nils Schwinning, Nelly Schymiczek, Melanie Schypula, Stephanie Sera, Arnim Spengler, Sandra Stegemann, Boris Stuck, Sarah Synoracki, Heike Theyßen, Daniel Thurm, Eva Wegrzyn, Stephan Wedding, Thomas Weichelt, Jan Ruben Wiesten, Sabina Wodniok, Karola Wolff, Andreas Wucher, Banafsheh Zahraie, Björn Zurmaar

Flexibles Lernen mit digitalen Medien ermöglichen

42,90 €
Auf Lager.
0
Ihre Kundenmeinung hinzufügen Artikelnummer 2342140 Veröffentlicht am 22.02.2018
Versand per:
Deutsche Post DHL UPS pin MAIL
Isabell van Ackeren,
Sandrina Heinrich, Sandrina Heinrich, Michael Kerres, Michael Kerres, Isabell van Ackeren, Isabell van Ackeren, Frederik Ahlemann, Heike Alberts, Diana Arweiler-Harbeck, Hideo Baba, Bärbel Barzel, Vasilena Beckmann, Friedrich Benra, Albert Bilo, Janine Bittner, Uwe Blotevogel, Annette Boeger, Jens Boenigk, Dieter Brillert, Björn Bulizek, Ruediger Buss, Rotraud Coriand, Mike Lüdmann, Larissa Cremer, Bastian Dolle, Marcus Elm, Markus Engelns, Daniel Erni, Thomas Ernst, Gero Scheiermann, Mayrina Firdayati, Susanne Gerngroß, Barbara Getto, Maria Giesa, Michael Giese, Matthias Glade, Michael Goedicke, Melanie Goggin, Ulrike Haß, Holger Gollan, Johannes Hellenbrand, Marcel Grehl, Inga Gryl, Tobias Hecking, Katja Heim, Jan Mikolon, Patrick Hintze, Christoph Hirschhäuser, David Hoffmann, Werner Nienhüser, H. Ulrich Hoppe, Marita Iseringhausen, Christian K. Karl, Christina Kiefer, Christina Klüver, Jürgen Klüver, Tim Kocher, Birgit Köppen-Seliger, Nicole Krämer, Tim Krüger, Annamaria Köster, Elias Kyewski, Detlev Leutner, Julia Liebscher, Daniela Mäker, Yves Mayzaud, Elisabeth Mense, Asmaa Kamal Mourad, André Niemann, Carina Nisters, Anke Petschenka, Anja Pitton, Michael Prinz, Nadine Ruchter, Dominik Rumlich, Marina Scheiff, Anke Schlüter, Kurt Werner Schmid, Klaus Schmitz, Carsten Schmuck, Nico Schreiber, Bernhard Schröder, Jörg Schröder, Oliver Schwarz, Nils Schwinning, Nelly Schymiczek, Melanie Schypula, Stephanie Sera, Arnim Spengler, Sandra Stegemann, Boris Stuck, Sarah Synoracki, Heike Theyßen, Daniel Thurm, Eva Wegrzyn, Stephan Wedding, Thomas Weichelt, Jan Ruben Wiesten, Sabina Wodniok, Karola Wolff, Andreas Wucher, Banafsheh Zahraie und Björn Zurmaar
Verlag Waxmann Verlag GmbH Bindung Taschenbuch ISNB / EAN 9783830936527 von Isabell van Ackeren / Sandrina Heinrich / Sandrina Heinrich / Michael Kerres / Michael Kerres / Isabell van Ackeren / Isabell van Ackeren / Frederik Ahlemann / Heike Alberts / Diana Arweiler-Harbeck / Hideo Baba / Bärbel Barzel / Vasilena Beckmann / Friedrich Benra / Albert Bilo / Janine Bittner / Uwe Blotevogel / Annette Boeger / Jens Boenigk / Dieter Brillert / Björn Bulizek / Ruediger Buss / Rotraud Coriand / Mike Lüdmann / Larissa Cremer / Bastian Dolle / Marcus Elm / Markus Engelns / Daniel Erni / Thomas Ernst / Gero Scheiermann / Mayrina Firdayati / Susanne Gerngroß / Barbara Getto / Maria Giesa / Michael Giese / Matthias Glade / Michael Goedicke / Melanie Goggin / Ulrike Haß / Holger Gollan / Johannes Hellenbrand / Marcel Grehl / Inga Gryl / Tobias Hecking / Katja Heim / Jan Mikolon / Patrick Hintze / Christoph Hirschhäuser / David Hoffmann / Werner Nienhüser / H. Ulrich Hoppe / Marita Iseringhausen / Christian K. Karl / Christina Kiefer / Christina Klüver / Jürgen Klüver / Tim Kocher / Birgit Köppen-Seliger / Nicole Krämer / Tim Krüger / Annamaria Köster / Elias Kyewski / Detlev Leutner / Julia Liebscher / Daniela Mäker / Yves Mayzaud / Elisabeth Mense / Asmaa Kamal Mourad / André Niemann / Carina Nisters / Anke Petschenka / Anja Pitton / Michael Prinz / Nadine Ruchter / Dominik Rumlich / Marina Scheiff / Anke Schlüter / Kurt Werner Schmid / Klaus Schmitz / Carsten Schmuck / Nico Schreiber / Bernhard Schröder / Jörg Schröder / Oliver Schwarz / Nils Schwinning / Nelly Schymiczek / Melanie Schypula / Stephanie Sera / Arnim Spengler / Sandra Stegemann / Boris Stuck / Sarah Synoracki / Heike Theyßen / Daniel Thurm / Eva Wegrzyn / Stephan Wedding / Thomas Weichelt / Jan Ruben Wiesten / Sabina Wodniok / Karola Wolff / Andreas Wucher / Banafsheh Zahraie / Björn Zurmaar

Produktbeschreibung

Die Universität Duisburg-Essen hat auf der Grundlage von erfolgreichen Pionierprojekten ab 2010 eine E-Learning-Strategie systematisch entwickelt, um Impulse für die Lehre an allen Fakultäten zu Setzen. Dieser Band gibt Einblick in die grundlegenden Überlegungen zur Entwicklung von Strategie, Support- und Servicebereichen sowie von konkreten Ansätzen zur Innovation in den Studiengängen. Es wird deutlich, dass die Digitalisierung der Hochschulbildung einen umfassenden Transformationsprozess beinhaltet, der alle Bereiche der Hochschule betrifft und umfangreiche Überlegungen und Maßnahmen erforderlich macht und auch weiterhin machen wird.

Lernen mit digitalen Medien wird zunehmend als Chance gesehen, Studium und Lehre an Hochschulen zu erneuern. Doch wie können Hochschulen diese Chancen systematisch einführen und im Alltagsbetrieb verankern? Die Universität Duisburg-Essen hat auf der Grundlage von erfolgreichen Pionierprojekten ab 2010 eine E-Learning-Strategie systematisch entwickelt, um Impulse für die Lehre an allen Fakultäten zu Setzen. Die E-Learning-Strategie ist dabei kein Selbstzweck, sondern eingebettet in übergeordnete Ziele der Universität. Der vorliegende Sammelband beschreibt die E-Learning-Strategie und ihre Maßnahmen. Er gibt Einblick in die grundlegenden Überlegungen zur Entwicklung von Strategie, Support- und Servicebereichen sowie von konkreten Ansätzen zur Innovation in den Studiengängen. Es wird deutlich, dass die Digitalisierung der Hochschulbildung einen umfassenden (und längeren) Transformationsprozess beinhaltet, der alle Bereiche der Hochschule betrifft und umfangreiche Überlegungen und Maßnahmen erforderlich macht und auch weiterhin machen wird.


Weitere beliebte Produkte

Bewertungen

0

Schreiben Sie als erster eine Rezension

Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.